CMB.TECH eröffnet die weltweit erste multimodale Wasserstofftankstelle und präsentiert Lenoir, den Wasserstoff-LKW.

CMB.TECH eröffnet die weltweit erste multimodale Wasserstofftankstelle und präsentiert Lenoir, den Wasserstoff-LKW.

Antwerpen, 3. Juni 2021 - CMB.TECH eröffnet heute die erste multimodale Wasserstofftankstelle in Antwerpen. Es ist die erste Tankstelle der Welt, die grünen Wasserstoff für den Antrieb von Schiffen, Tube-Trailern, PKW, LKW und Bussen produziert. Zusätzlich zu der Wasserstofftankstelle stellt CMB.TECH heute auch einen Wasserstoff-Truck mit dem symbolischen Namen “Lenoir” vor.

CMB.TECH engagiert sich stark für Wasserstofflösungen für industrielle und maritime Anwendungen. Der Stapellauf der Hydroville, des ersten wasserstoffbetriebenen Passagierschiffs der Welt, im Jahre 2016 gab dafür den Startschuss. Bislang wurde die Hydroville über einen Tube Trailer (eine mobile Wasserstofftankstelle) mit Wasserstoff versorgt. Von nun an kann die Hydroville, zusätzlich zu den anderen Wasserstoffanwendungen von CMB.TECH, in Antwerpen bunkern. 

‘’Mit der Realisierung der Wasserstofftankstelle beweist CMB.TECH, dass sie die gesamte Kette von der Herstellung des grünen Treibstoffs bis zum Einsatz von Wasserstoff in verschiedenen Anwendungen beherrscht. Das Konzept wird in den kommenden Monaten weiter verfeinert und ist bereit für die weitere Skalierung. 
Roy Campe, CTO CMB.TECH
Roy Campe, CTO CMB.TECH
Weiterhin werden viele Häfen in der Zukunft zu Wasserstoff-Hotspots werden, weil sie eine hohe Konzentration von Anwendungen haben, die schwer zu elektrifizieren sind. Ebenso werden viele Häfen Zugang zu Wasserstoff erhalten, entweder über große Elektrolyse-Anlagen oder über Importe. Wir freuen uns daher sehr, dass wir in der Lage sind, nach zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit, die Station nun in Betrieb nehmen zu können.’’ – Roy Campe, CTO CMB.TECH. 

Die Wasserstofftankstelle wird am sog. „Port-House“ in Antwerpen gebaut. CMB.TECH hat sich bewusst für diesen Standort an der Grenze zwischen der Stadt und dem Hafen entschieden; zum einen, um die vielen industriellen Anwendungen im Hafen mit Wasserstoff zu versorgen, und zum anderen, um es für die Öffentlichkeit leicht zugänglich zu machen.

Wasserstofftankstelle CMB.TECH
Wasserstofftankstelle CMB.TECH

Lenoir-LKW
Neben der Wasserstofftankstelle stellt CMB.TECH den ersten « Dual-Fuel-Truck » auf Wasserstoffbasis vor. Einen LKW, der mit Wasserstoff betrieben wird. Die Dual-Fuel-Technologie ist machbar, erschwinglich und umweltfreundlich und ermöglicht die Umstellung verschiedener Anwendungen in kurzer Zeit. Der Lenoir-LKW ist der Anstoß zur Emissionsreduzierung in der Logistikbranche.

Der Wasserstoff-LKW hat den symbolischen Namen "Lenoir" erhalten als Tribut an Étienne Lenoir, einen französischsprachigen Belgier, der 1860 den ersten wasserstoffbetriebenen Verbrennungsmotor baute.

Über den Betrieb der Wasserstofftankstelle
Über einen Elektrolyseur werden Strom und Wasser (H₂O) in Wasserstoff umgewandelt. Mit Hilfe einer Kompressoranlage wird dieser Wasserstoff mit sehr hohem Druck zu verschiedenen Puffern gepumpt. Diese Puffer sorgen dafür, dass ein PKW, LKW oder Schiff tanken kann. Neben der Tankstelle befinden sich auf dem Gelände auch zwei Trailerdocks durch die der grün erzeugte Wasserstoff in Anhänger gepumpt werden kann, die die von CMB.TECH entwickelten Hafenanwendungen mit Wasserstoff versorgen können. Außerdem gibt es eine Reihe von Ultra-Schnellladestationen für Elektroautos, die Ihr Auto in weniger als 15 Minuten aufladen können.

CMB Aftermovie CMB Aftermovie.mp4 - 19 MB

Über CMB und CMB.TECH
CMB (Compagnie Maritime Belge) ist eine diversifizierte Schifffahrts- und Logistikgruppe mit Sitz in Antwerpen, Belgien.

CMB besitzt und betreibt 139 Seeschiffe in den Bereichen Massengutschiffe  (Bocimar), Containerschiffe (Delphis), Chemikalientanker (Bochem) & Crew-Transfer-Schiffe (Windcat). CMB ist auch im Bereich Cleantech (CMB.TECH) und Immobilien (Reslea, Maritime Campus Antwerpen) aktiv. CMB hat Büros in Japan (Tokio), Singapur, China (Hongkong), Deutschland (Hamburg), Großbritannien (Lowesoft und Brentwood) und den Niederlanden (Amsterdam).

CMB.TECH ist die Cleantech-Abteilung von CMB. Das Unternehmen ist ein aktiver Entwickler und Integrator von Wasserstofflösungen mit dem Fokus auf Engineering, Wasserstoffproduktion, industrielle und maritime Anwendungen.

Alexander Saverys, CEO CMB
Alexander Saverys, CEO CMB
Über manley

manley is een agency voor strategische PR en contentcreatie. De bedrijven die een beroep doen op de PR-expertise van manley zijn internationale impactgedreven innovators in sectoren als energie, health, biotech, proptech, legal, mobiliteit, logistiek en food. manley beschikt over een wereldwijd medianetwerk. Het agency hanteert een internationale boutique-aanpak met lokale PR experts in onder andere België, Frankrijk, Luxemburg, Duitsland, Italië, Spanje, het Verenigd Koninkrijk en de Verenigde Staten. manley werd opgericht door Saar Dietvorst in 2014 en is met het hoofdkantoor gelegen in Antwerpen (België).

www.manley.eu

manley
montevideostraat 10
2000 antwerp
belgium